HobbyKing.com New Products Flash Sale
Reply
Thread Tools
This thread is privately moderated by Lorphos, who may elect to delete unwanted replies.
Old Jul 06, 2012, 05:52 PM
aerial photographer
Lorphos's Avatar
Germany, NRW, Dortmund
Joined Dec 2004
114 Posts
Build Log
Funkprobleme

Nach dem Einbau des FrSky V8HT in die Graupner MC-12 ließ sich der Empfänger FrSky DR8-II Plus nicht mit dem Sender koppeln (binden). Später fand ich heraus dass es 2 Gerätegenerationen von FrSky Sendern und Empfänger gibt:
Die 1. Generation (V8) ohne Telemetrie und die 2. Generation mit Telemetrie. Leider sind die Systeme per se nicht kompatibel.
Ich muss also entweder einen V8 Empfänger kaufen oder einen Sender der 2. Generation (zum Selbsteinbau: FrSky DHT).

Als Übergangslösung fliege ich mit 35Mhz. Dabei muss ich feststellen dass die Reichweite bei 35 Mhz und diesem Modell unter aller Sau ist. Ich vermute der Carbon-Rahmen verursacht massive Störungen des Antennensignals. Leider habe ich keine Stabantenne die ich senkrecht auf dem Copter stellen könnte. Ich habe das lange Antennenkabel zunächst die Arme entlang gelegt. Das ging nicht besonders gut. Dann habe ich es versucht das Kabel quer von Arm zu Arm zu verlegen. Das hat die Reichweite auch nicht verbessert. Beim Test (ohne Reichweitenmodus) hatte ich schon Störungen bei 7 Metern Entfernung!
Lorphos is offline Find More Posts by Lorphos
Reply With Quote
Sign up now
to remove ads between posts
Reply

Thread Tools